Atelier Handplanet

Habe das "comme il faut" oft vermiedenDen allerersten Pfahl eingerammtEine Hoffnung in eure Herzen gemaltMais c'est rien du tout!Nothing!Habe Samen in Erde gestreutBlühenden Duft in Windseiden gezaubertC'est rien du tout ......nothing........sagte sieDas Haus gesäubert und mit den Händen gesegnetDen Regen gelobtEr brachte uns Früchte und starke SchritteHolz gespalten und Feuer gemachtUm unsere Haut zu rettenDas Vergebliche durchstoßen und nicht akzeptiert -VorerstC'est rien du tout?Es ist Leben Mai 2013
Sollst du verändern die alten Meister im Text-Schatten des Salzwassers? Schritte kommen aus der Höhle des Ali Baba - aus dem dunklen Keller der Philosophie mit den eckigen Gesichtern zwischen Nacht und Zeit. Verdrehtweich heimliche Löcher der Sandalen im Schnee - versteckt armuts-schamhaft nicht gezeigt Warten auf Sommer: Kleeblatt und Laken aus türkisem Satin - fürstlich geschmückt im Dieselmotor alter Weisheiten Vernetzte Wein-Brisanz im lymbischen System erklärt die einsame Naivität denkbarer Unfähigkeit der Iris-Menschen. Fliegen schwimmen im Piff, Paff, Puff – Uff Lull-a-by of birdland im Schaum der Gitarren Spiegel-Hormone in calligraphischem Spiel - Entsorgungs-Mentalität - Rubrik „letzte Fragen“ Regenbogen-farbener Atem vom blauen Buddha. Radierfähiges Bargeflüster auf Sammelgeschirr im dreiviertel Mondgefühl. Bleistiftliches inneres Ich-Getöse Parafingelber Glockenturm im aufziehbaren Schlüsselbrett schreit nach Farbübergangs-Wesen Motoren-Geflüster in der Hitze der Nacht am Rande der Brillenglas-Lampen Blei-Radio- Katastrophen-Verhinderungsdrähte geben Warnsignale von Korallen-Kinderhänden - weicher Stimmenfang im Netz des überragenden Fangwilligen Das „Wahre“ „Gute“ „Schöne“ im Jahrhundert der „beer drinker woman“ begraben unter Blättern verwelkter Azaleen Drosera 29.Dez. 2004 im „Hendrickx“
Ging da nicht... Habe ich schon?... Es war im vorfabrizierten Kreuzbeinflimmern... Kennen Sie Professor Raikta? Ich auch nur flüchtig... Er hat mein Kennen besetzt Ohne Nießzwang schiebe ich mich dazwischen Die Schokolade ist schmelzig Und braucht nur 15 Minuten bis Buffalo Ein „A propos“ fiel 50 cm tiefer Aufrecht berührte es nicht die Brotmaschine Hände gefaltet Und um ein Knie gelegt ist chic Mythos Champagner im Löwenformat Und die anderen Tiere? Fragen Sie Professor Raikta...

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk